Letzte Aktualisierung:
20.6.2006

© 2000-2006
by Thomas Himstedt

Insulae fortunatae - Glückliche Inseln - wurden die im Atlantischen Ozean gelegenen Kanaren schon in der Antike genannt. Damals waren es Sagen umwobene, nahezu unerreichbare Orte. Erst nach der Eroberung durch die Spanier im 15. Jahrhundert rückten sie in das Blickfeld Europas. Heute besuchen alljährlich Heerscharen von Urlaubern den Archipel.

FuerteventuraLanzaroteGran CanariaTeneriffaEl HierroLa GomeraLa Palma Klicken Sie auf die Inseln für weitere Informationen!
Die Kanarischen Inseln aus dem Weltall (OrbView-2-Satellit, NASA)

Obwohl Wissenschaftler seit mehr als zwei Jahrhunderten die Inselgruppe erforschen, bleiben die zahllosen Naturschönheiten für viele Besucher im Verborgenen. Diese Website soll daher einen Einblick in die Ökologie der einzigartigen und empfindlichen Lebensräume der Kanaren geben.